Sonntag, 13. März 2016

Der richtige Hintergrund,

 
um beim Fotografieren die realen Farben einzufangen,


kann für die Auswahl, was als nächstes angesponnen werden soll, ganz schön entscheidend sein. (Wenn man nicht jedes Mal bis zu den Ellenbogen in den Faservorräten stecken und eine Entscheidung treffen möchte.) ;o)
 


Das ist der Unterschied zu: "Oh, die habe ich ja auch noch!" zu: "Ach herje, die sind ja auch noch da!" Eine spätere Verpaarung der Garne ist geplant.

Nachste Woche gibt es wieder Garnbilder. Allerdings von anderen Kammzügen. Noch ist es in der Mache. :o)

Kommentare:

  1. Der zweite Kammzug♥ ist ja absolut meins
    Den tät ich sofort kaufen :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Siehste ;-).....der zweite Strang wäre auch mein Favorit.
    Sonnige Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Meinen beiden Vorschreiberinnen schließe ich mich bedingungslos an. 😍😍😍 das sind ja Hammerfarben.

    AntwortenLöschen
  4. Ooh, wieder das tollste Spinnfutter! Ich bin gespannt ;-))).
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag diese Schattierungen, sie geben den Farben ein gewisses Etwas.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen