Donnerstag, 27. Juni 2013

Mein Elfentuch und Schattensocken,

 
die mir Catrin freundlicher Weise und in Windeseile gestrickt hat, sind schon seit einigen Tagen bei mir und ich habe es noch nicht geschafft, sie auf meinem Blog vorzustellen.


Das sei jetzt nachgeholt! Das Tuch ist toll! Einfach spitze. Ich hätte allein schon Jahre gebraucht, um die ersten Maschen anzuschlagen, vor lauter anderen Dingen, die ich so im Kopf habe. Und jetzt kann ich es sogar schon mit in Urlaub nehmen. Ich wünsche mir fast schon mindestens einen kühleren Abend oder Tag, wo es so richtig zum Einsatz kommen kann. ;o) (Und die komischen Kniffe im Tuch sehe ich erst jetzt auf dem Foto, sonst hätte ich ja noch kurz drübergedämpft.)


Dazu gehören ja dann auch meine neuen "Farbschatten-Socken". So gut wie jede Reihe ist anders schattiert. Die Färbung muss ich unbedingt noch einmal machen und variieren!


Hier sei also noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Strickerin gesagt! Ohne sie würden meine Wollberge immer höher. ;o)

Kommentare:

  1. Das Tuch und die Socken sehen ganz klasse aus. Es sind sehr schöne Farbzusammenstellungen.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Beides gefällt mir sehr gut, aber das Tuch ist ein besonderer Hingucker - ganz schlicht wirkt es durch den Farbverlauf - toll!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. ....aber gerne doch! Ich tu mein Bestes, damit deine Wollberge nicht höher werden! ;o))
    Ich freu mich so, dass alles so gut passt und gefällt!
    Ganz liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Doch, das Tuch ist toll! Und die Socken auch!

    AntwortenLöschen