Sonntag, 17. April 2016

Schwach geworden

 
Eigentlich stricke ich gerade ganz eifrig am unten abgebildeten, roten Schal. Das Muster macht mit dem handgesponnenen Geburtstagsgarn unheimlich Spaß. Durch die Mohairabschnitte bzw. des ultradünnen Mohairgarns ist aber die volle Aufmerksamkeit gefordert, ich habe nicht nur einmal ribbeln oder zurück stricken müssen, weil die eine oder andere Masche urplötzlich in der nächsten Musterfolge fehlte. Und trotzdem konnte ich nicht widerstehen ein wenig an einem Grannyschal herum zu häkeln, nachdem die Inselprinzessin letztens ein so traumhaftes Tuch gezaubert hat.
 
 
Jetzt ist aber wieder Rot auf den Knien, denn ich brauche unbedingt die 4er Nadeln!


Kommentare:

  1. Bin momentan nicht in allem ganz auf dem Laufenden.....Geburtstagsgarn, Geburtstag,dann dazu noch alles Liebe und Gute! Granny hat so etwas Entspannendes, finde ich, und die Farben, die du ausgewählt hast, machen das (für mich typisch englische) Granny-Bild rund. Ausgleich zu dem kompliziertem Gestrick, kräftige kontrastreiche Farben.
    Jetzt geht es wieder in den Garten, Steine sortieren.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt auf deine Anstricksel....sehr abwechslungsreich einmal Strick und einmal Gehäkel!
    Einen schönen Sonntag noch....;o)
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Wünsche dir noch viel Spaß ..
    ganz gespannte Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Also Deine Häkelei, liebe Tanja, sieht MINDESTENS so schön aus wie meine.
    Und wie schön, dass Du Dich von mir hast inspirieren lassen.
    Ich freu' mich aber schon auf die Fotos vom fertigen Rot-Schwarz-Tuch. Sieht jetzt schon mega bezaubernd aus.

    Sei liebevoll gegrüßt von Anja

    AntwortenLöschen
  5. Das Tuch sieht einfach wunderschön aus - so leicht und die Farben sind toll.
    Darf ich fragen, was für eine Wolle zu verhäkelst?
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne, ich freue mich, dass Dir bereits der Anfang gefällt. Verwendet habe ich die Mille Colori Baby, Farbe 52 und die Drops Alpaka in Natur.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen