Sonntag, 24. März 2013

Elfen-Innereien

 
sind bei meiner gestrigen Faserköchelei herausgekommen. *kreisch 

 
Tine hatte ihr "Monstergedärm" mitgebracht und mir noch einmal Lust gemacht, den riesen Kochtopf aus dem Keller zu holen. Selbstverständlich hatte ich vom Farbverlauf etwas ganz anderes geplant. Funktioniert bei mir nie! Ich kann im Kochtopf nix planen.
Leider konnte ich heute nur noch mit Kunstlicht knipsen. Im Tageslicht erscheinen die Farben doch noch etwas lebendiger mit Rosa. Zudem habe ich keinen blassen Schimmer, auf welcher Faser ich gefärbt habe. Das gemeinsam Bestellte, BFL mit Glitzer, war in der Tüte nicht drin. Auf das Garn bin ich gespannt! Ich hoffe, ich kann es hinterher noch mal umtaufen. ;o)

Kommentare:

  1. Sag mal, Elfen-Innereien und Monstergedärm....deine Namen sind wirklich zum Kreischen. Ich hoffe sehr, dass du noch nettere Namen findest....so schlecht ist die Färbung nun wirklich nicht!
    GlG Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja was soll ich denn machen? Wenn es doch so aussieht?! Na ja, glaub ich zumindest. Hat ja noch keiner ne Elfe von innen gesehen. ;o)
      Hab aber schon nen schönen Zweitnamen, der zum Einsatz kommt, wenn ich das Gleiche mal weniger dem Zufall überlasse.
      LG Tanja

      Löschen
  2. Ich spüre, daß Du das gesponnene Garn gar nicht umfärben wirst. Der Kammzug sieht sehr interessant aus.
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nein, um- oder überfärben werde ich es nicht. Nur anders benennen, sollte das Garn schöner werden als der Kammzug noch aussieht. ;o)
      LG Tanja

      Löschen
  3. Da muss ich Catrin unbedingt recht geben, die Namen sind der Hammer :-))
    Bring mal morgen mit, bin gespannt wie's in Natura aussieht...
    LG Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gesehen und für gut befunden. ;o) Viel Erfolg beim Nachfärben. Bin gespannt, was die Elfen bei Dir so offenbaren. *hihi
      LG Tanja

      Löschen