Sonntag, 31. Januar 2016

Marktfrauen-Handschuhe...


à la Outlander

 
Das Garn schon lange gesponnen,
 
 
kam über die Weihnachtsfeiertage nach dem Erscheinen einer Anleitung von Knitcat auf Ravelry, die zündende Idee.
 

Zwischen Grimms Märchen und der grandios verfilmten Highland-Saga von Diana Gabaldon schlug ich die ersten Maschen an und konnte nicht mehr aufhören zu stricken. Man sieht es an der Länge des Schaftes, in den ich großzügig Garn eingearbeitet habe.
 
 
Ausgebremst von einer überstrapazierten Oberarmsehne, konnte der zweite Handschuh bis gestern nur sehr langsam fertiggestellt werden. Aber ich habe es geschafft! Claire hätte genau so wenig aufgegeben. ;o) Das Wetter ist gruselig genug, voll Scottish Highlands ;o), dass sie in dieser Saison auch noch gut zum Einsatz kommen werden.
 
 
Einige kleine Kapriolen habe ich mir jedoch gegönnt. Das untere Bündchen ziert eine Mausezähnchenkante und in die Rippen habe ich einen Sternchenstich eingearbeitet, so dass man auf den ersten Blick einen halben Zopf vermuten könnte. Die Grundanleitung der Stulpen ist wunderbar unkompliziert und ausführlich geschrieben und sollte auch Stulpen- bzw. Handschuhanfängerstrikerinnen nicht abschrecken.
 

 
 

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    seeehr schöne Marktfrauen-Handschuhe. Vielleicht wird es auch mal so kalt, dass du sie anziehen kannst (hihi). Aber es ist immer beruhigend, solche Schönheiten in der Schublade zu haben.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. ....richtig toll sind die geworden und der lange schaft ist klasse....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind sie geworden, deine Marktfrauen-Handschuhe! Mit dem Muster und der schönen Kante! Viel Freude beim Tragen! ♥
    Und bitte verrate mir, wo du dieses Eichhörnchen gefunden hast....;o)
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Die hätte ich auch gerne - einfach nur schöööööön !!!!!!!
    Hier geht dieses Jahr leider alles schief :-(

    Sei ganz lieb gegrüßt von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    die Handschuhe sind sehr schön geworden, genau meine Farben.
    Die Bücher von Gabaldon habe ich auch verschlungen, die Verfilmung aber verpasst. Wird aber bestimmt bald wiederholt.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Diese Marktfrauenhandschuhe passen in die Highlands, diese Farben und Muster.
    Liebe Grüße
    Friederike

    AntwortenLöschen