Samstag, 6. Juni 2015

Die vier Unvollendeten


Nicht in h-Moll, dafür aus Wolle. Sinfonien in Strick und Häkel, um nur ein paar zu zeigen. Aber diese sind im Moment aktuell und ich werde einiges daran setzten, sie über kurz oder lang endlich fertig zu bekommen.


Auf den Rädern befinden sich auch noch zwei Garne gleichzeitig. Die werden allerdings schneller fertig werden als meine anderen Baustellen. :o)
 
 

Kommentare:

  1. Deine Projekte sehen alle toll aus!!! Bei mir sind auch immer einige in Arbeit... Macht aber auch Spaß, im Wechsel zu arbeiten und eilt ja nicht...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    nur ein Projekt zu haben ist ja schlicht langweilig;-o)). Dafür sind wir viel zu kreativ, gell?? Sieht alles sehr vielversprechend aus.
    Viel Spaß beim Werkeln und eine schöne Zeit wünscht dir
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Oha, zwei gleichzeitig auf dem Rad! So kommst du nie zum Stricken....;o))
    Deine angestrickten Werke sehen alle sehr gut aus! Mach da mal weiter bitte...ich bin sehr gespannt auf das gehäkelte....♥
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Ich will lieber kein Foto von meinen "Unvollendeten" machen,
    dann plagt mich wieder das schlechte Gewissen, weil ich immer alles erst mal anfangen muß.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Gefühl "jetzt ist mir nach Häkel und jetzt eher nach stricken" (und manchmal auch einfach nur Hände in den Schoss legen) kann ich durchaus nachfühlen. Die gedeckten Farben gefallen mir besonders - wohl eines der "Mitbringsel" aus dem Urlaub (was für wunderschöne Bilder und Eindrücke, Tier und Pflanzen).
    Viele Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen