Dienstag, 7. April 2015

Shaelyn


Es ist fertig und ein kuscheliger Traum!


Wenn meine Konzentration anfangs besser gewesen wäre, hätte ich es diesmal ohne Ribbeln geschafft. Böse, gemeine, kleine Zunahmen! ;oD


Erst als die Reihen immer länger wurden, hatte ich meine sechs Sinne beisammen und konnte mich an dem simplen, aber effektiven Muster erfreuen.


Hier sieht man schön den Kuschelfaktor der BFL/Mohair/Seidenmischung.


Und dass mir für die letzten 3 Reihen des Abschlusses das Garn ausgegangen war und ich habe nachfärben und spinnen müssen, ist jetzt überhaupt nicht mehr tragisch. Macht es sich doch richtig gut am äußersten Rand.


Ein wunderschöner, sanfter Farbverlauf hatte sich im Garn verborgen. Erst im Gestrick kommen die Nuancen aus Aubergine-Rosenholz-Grau richtig zur Geltung. Ich war regelrecht traurig, als die letzte Masche gestrickt war.


Über Stock und Stein bin ich zum Fotoshooting ins nahe Birkenwäldchen gepirscht. Wobei ich weniger über Steine geklettert bin, als über Wege bzw. Trampelpfade, die nach den vergangenen Regenschauern nicht aufgeweichter hätten sein können. Und man glaubt, man sei in dieser Wildnis alleine. Weit gefehlt! Ein Outdoorrentner auf seinem Trekkingbike schlingerte im tiefsten Matsch um Gleichgeicht bemüht durch dieses unwegsame Terrain an mir vorüber.


Gott sei Dank haben die nicht nach mir geschnappt!


Gespannt maß meine Shaelyn 1,80 m in der Breite. Entspannt hat sie noch eine Breite von etwa 1,55 m. Ausreichend um das Tuch um den Hals zu wickeln, so dass die Enden noch eine ordentliche Länge haben.

Und jetzt? Jetzt werde ich wohl etwas Neues in Angriff nehmen müssen!














Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Tuch!! Ein toller Effekt mit dem Muster und der wunderbaren Farbe...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Boah, du bist schon fertig? So schön geworden. Bin echt begeistert.
    Ich bin überzeugt davon, du wirst schnell was Neues finden ;-))
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll geworden, Kompliment!

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  4. Das gefällt mir auch!! Unheimlich schön, die Farbabstufungen und das Muster dazu, einfach rund! Wie sich die Aufmerksamkeit nach einer Zeit mit dem Blick auf eine bestimmten Farbe verändert und man genau diese Nuancen um sich deutlicher wahrnimmt...
    Lass es dir gut gehen, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. So ein wunderschönes Tuch! Ich will auch so eins...werde mal Wolle suchen....die aber längst nicht so schön sein wird wie deins....traumhaft....♥
    Liebe Grüße
    Catrin

    P.S. Paket ist unterwegs...;o)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ist dein Tuch geworden. Das Muster passt so wunderbar zu den harmonischen Farben. Ich bin begeistert.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  7. So ein wunderschönes Tuch !
    Und ja, hier in der tiefsten Wildnis biste nicht alleine !;-)
    Liebe Grüße,
    Birgit
    P.S. Guckt mal ab und an rüber zu meinen Männern ;-), die sind ein paar Tage alleine.

    AntwortenLöschen
  8. Total wunderschön! Dein Tuch soll einfach Harmonie heissen!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen