Samstag, 6. Dezember 2014

Menschensöhne oder Garn Nr. 1


Ein großes Projekt steht an.


800 g Fasern möchte ich für Knitcats "Nimm Dir Zeit" verspinnen.


Dies sind die ersten 253 g, Menschensöhne, gefärbt von Melinoliesl.


Nicht ganz so dünn gesponnen, wie ursprünglich gewollt.


381 Meter sind es "nur" geworden, obwohl ich mein Maßfaden, mit dem ich 600 Meter Single auf 100 g erreiche, immer daneben gehalten habe.


Es ist aber trotzdem ein relativ dünnes Garn. Jeweils 20% Seacell und Seide sind neben BFL enthalten. Die haben ihr Gewicht und durch die Glätte weniger Volumen. Für 2 Drittel des Rückenteils wird die Menge wohl reichen. Das nächste Garn ist schon auf dem Rad. :oD

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    wieder mal wunderschön gleichmäßig gesponnen.
    Einen schönen 2. Advent wünscht
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja, da hast Du wirklich ein wunderschönes Garn gemacht. So einen schönen durchgemixten Farbwechsel habe ich noch nie hinbekommen. Viel Spaß beim Verstricken. Ich bin schon gespannt, was daraus wird.
    Liebe Grüße, Frilufa

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, ich bin so gespannt auf das Strickstück.
    Hab' einen bunten Nikolaustag,
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön....ich bin so gespannt auf die anderen Garne...;o)
    Einen schönen 2. Advent wünscht Dir
    Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Wieder mal ein Traumgarn aus deiner Hand, soooo schön. Ich bin auch unglaublich gespannt auf dieses Projekt und freu mich schon auf das nächste Garn. Das wird wirklich spannend hier.

    EInen lieben Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt nach einem richtig tollen Projekt! Ich bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht. Der erste Strang sieht klasse aus!
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  7. Das Garn ist wunderschön! Die Jacke wird auch so sein!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen