Samstag, 29. November 2014

Gracefull Lace


 abgelichtet mit den allerletzten Dahlienblüten dieser Saison

am 02.November bei 18 Grad im Schatten. Zum Fotografieren ein Traumwetter, für den 11. Monat im Jahr eher merkwürdig.


Nichts desto trotz ist aus der 130 g BFL-Tencel-Mischung ein schmuseweicher Singlefaden von 733 Metern länge entstanden.


Als ich das Mintgrün auf die Wolle gebracht habe, hat es mich fast aus den Socken gehauen, so unfassbar unmöglich sah die Farbe im nassen Zustand aus.


Aber nach dem Trocknen wurde der toxisch hochgiftig anmutende Farbton doch noch sehr gefällig. ;o)


Hier noch der Kammzug im bereits trockenen Zustand.

Kommentare:

  1. Ein Traum! wie machst du das nur, dass du Solo schöne Singlegarne hinbekommst? Ich bin meistens zu ungeduldig und trete zu schnell, so dass ich zu viel Drall auf die Wolle kriege. achst du das alles mit deinem Bliss?

    Lg nell

    AntwortenLöschen
  2. Das sollte nicht "Solo" heißen sondern "sooooooooo" also ein Superlativ von "so" ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nell, vielen lieben Dank. Ich mache gar nicht viel. ;o) Ja, das Garn kommt vom Bliss mit dem Einzeltritt. Man kann so herrlich gleichmäßig mit dem großen "Paddel" treten. Ich habe die große 6er Übersetzung genommen, mich in normaler Entfernung zum Einzugsloch gesetzt und gesponnen. Bei 400 m auf 100 g rutsche ich auch gerne etwas näher oder versuche schneller auszuziehen. Wenn ich so das Ticken der Uhr höre, würde ich sagen, dass ich alle 2 Sekunden getreten habe. Tine und ich haben festgestellt, dass ich anders ausziehe als sie. Wenn ihr euch mal wieder seht, kann sie Dir das vielleicht beschreiben. Vielleicht liegt die Gleichmäßigkeit genau daran. Ich lasse wohl immer ein wenig Drall in den Vorrat laufen und ziehe dann erst aus. Hat mich am Anfang schmerzende Finger gekostet. Jetzt kenne ich den Punkt, wo alles noch ganz entspannt geht.
      LG Tanja

      Löschen
  3. Liebe Tanja,
    da ist dir wieder ein Meisterwerk gelungen (schwärm).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Strang. Die Farben sind super und der Glanz. Ich bin ganz begeistert.
    LG Bianka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir auch ganz herzlich. Eine Tencelbeigabe hat immer einen schönen Metallikeffekt.
      LG Tanja

      Löschen
  5. Ein absoluter Traum von Garn hast du da gezaubert. Ich bin hin und weg, sowohl von der Gleichmässigkeit des Singles als auch von der Farbkombi. Und grad das erste Foto ist total schön und herzberührend. Die Dalien erinnern mich da ein wenig an Lotusblüten...
    Dir ganz liebe Grüsse in den ersten Advent
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin immer wieder begeistert, wie gleichmäßig dein Garn ist. Und dann auch noch als Single gesponnen! Ich bin dafür leider zu ungeduldig...
    Begeisterte Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  7. Wie man soooo fein und sooo gleichmäßig spinnen kann, ist mir ein Rätsel. Du bist eine Woll-Künstlerin, liebe Tanja.
    Eigentlich hättest Du gestern in der Villa Landleben auch einen Stand haben müssen. Der wäre sicherlich sofort leergekauft gewesen.
    Liebe Adventsgrüße von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ohne den grünen Ton wäre das Garn nur halb so schön :-)
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  9. ....genau! Das Grün ist es, was dieses Garn so besonders macht....und deine Gleichmäßigkeit beim Spinnen begeistert mich immer wieder....♥
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  10. Ich staune immer wieder wie gleichmäßig deine Garne werden :-)
    Da muss ich vielleicht doch mal üben! Aber es fällt mir wahnsinnig schwer meine 1mal erlernte Technik zu verändern...
    Naja da heißt es üben üben üben...
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Färbung! Und soo schön fotografiert!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  12. Im ersten Moment dachte ich: Oh, ein Corespun! Aber nein, ein Single und so toll geworden - ich kann mit meinen Vorrednerinnen nur anschließen - perfekt!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein wunderbares Garn und obwohl ich kein Grün mag, ist es das I-Tüpfelchen.
    Eine trotzdem schöne Adventszeit für dich
    Heike

    AntwortenLöschen