Samstag, 13. September 2014

Plemperkammzug

 
Farbreste, die seit Ewigkeiten rumstanden, ein paar Minuten Zeit und ein wenig Experimentierfreude

 
auf Falkland mit Glitzernylon und schon hat man Geplemper vom Allergemeinsten. ;o)
 
 
Die Neugier, ob noch etwas Schönes aus dem Gepansche werden kann, war einfach zu groß und ich bin sehr optimistisch, dass es tatsächlich noch etwas werden kann. Geplant hatte ich eigentlich, eins der herrlichen Batts zu verspinnen oder endlich mal wieder einen Kammzug von Melanie. Immer kommt etwas dazwischen...


Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    ich finde, dass sieht "allergemein" gut aus.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  2. also ich steh ja ehr auf garne ohne starke kontraste. gesponnen sehen die zwar nicht so spektakulär aus aber damit kann man beim stricken viel mehr anfangen. schöne jeansfarben, kein grund zum rummeggern :-)

    AntwortenLöschen
  3. Super geplempert ;-)
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  4. Für Geplemper wird das total schön! Oft werden ja die mal-eben-schnell-nebenbei Dinge die schönsten....;o)
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Geplempert? Von wegen,sieht absolut edel aus.
    Fröhliche Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Also, auf dem ersten Bild gefallen mir die Farben irgendwie nicht, im Zopf sehen sie schon schön aus und im versponnenen Zustand richtig gut!!!! Man muss einfach mal was wagen.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht Dir herzlich
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Wow - das sind super schöne, warme, dezente Farben - nix kitschig aufdringliches bunte - und der Zopf und die gedrehte Wolle sehen einfach so kuschelig gemütlich aus, dass man gleich bestellen möchte - dazu noch tolle Bilder !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen