Sonntag, 27. April 2014

Sockengarn Villa Kunterbunt


Aus der Hauptlieferung von Etherische Öle, einem Merino sw/Nylongemisch ist dieses kunterbunte Sockengarn geworden.



Den Kammzug habe ich vollkommen der Länge nach "zerfleddert" und zu drei solcher "Space-Balls" gewickelt. Vorher hatte ich die dünnen Abschnitte gewogen und zu identischen Gewichtseinheiten neu zusammengestellt, damit alle drei Einzelfäden eine möglichst gleiche Länge erhalten konnten.


Es sollte diesmal ein richtig bunter Dreifachzwirn werden. Die Spaceballs habe ich auf drei Spulen aufgeteilt, weil ich einmal nicht navajoverzwirnen wollte.


Das Spinnen mit dem dünnen "Space" ging fast von selbst. Für reichlich Abwechslung sorgten die schnellen Farbwechsel und beim Verzwirnen die Tatsache, dass ich einen der Bälle im umgekehrten Farbverlauf versponnen habe. Im Sockengestrick wird sich zeigen, welche Wirkung die 312 Meter Mischmaschringel ergeben.

Kommentare:

  1. Bei dieser Farbenpracht komme ich direkt mal angeflogen um Dein Werk genauer zu betrachten.Die Farben sind genau Meins,bin sehr gespannt wie es angestrickt aussieht.
    Frohliche Sonntagsgrüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles fröhlich buntes Garn - das werden bestimmt tolle Socken :)

    Das Garn finde ich viel ansprechender als den Kammzug...

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Garn ist einfach traumhaft schön. Und ich stimme Petra zu. Der Kammzug bekommt nochmal ein ganz neues Gesicht.

    Lg Nell

    AntwortenLöschen
  4. Lecker!!! Das fällt mir zu diesem köstlichen Kammzug ein, wie Fruchtbonbons - und auch das Garn ist toll geworden. Ich setzte mich jetzt auch ans Rädchen, es nieselt, genau das richtige Wetter...
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das Garn sieht toll aus!
    Mir gefällt es sehr gut.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    leider kann ich Dir nicht auf Deinen Kommentar bei mir antworten.
    Da mache ich es hier.
    Die weiße Wolle von mir soll ja auch für die ganze Familie reichen
    und "Kuschelsocken" dürfen auch mal von handgesponnener Wolle sein!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Böhmen ist der toll 8-). Ein richtiges Farbenfeuerwer! Bin gespannt auf die Socken, oder wird's was anderes?
    Liebe Grüße, Frilufa

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben Dank! Ich hatte den Kammzug extra danach ausgesucht, dass er mit den enthaltenen Farben eine wilde Mixtur verträgt. Der Plan ist aufgegangen. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Farben, eine irre Leuchtkraft!
    Bin sehr gespannt, wie die Wolle farblich verstrickt aussehen wird.

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  10. Dein Garn ist super-schön geworden. Große Klasse!
    Ich bin auf die Socken gespannt, die werden sicher genial.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin sicher, dass die Socken superschön werden!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn, so ein herrlicher Strang. Die Farben sind ein Traum, und Du hast den Strang ganz zauberhaft versponnen. Ich bin absolut beeindruckt und ein wenig neidisch (natürlich ganz liebevoll gemeint), dass ich nicht spinnen kann.
    Aber dafür häkeln - schau' doch mal meinen Osterhasi auf dem Blog an :-)
    Alles Liebe von Anja

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein herrlich buntes Garn! Auf die Socken bin ich sehr gespannt!
    LG Constance

    AntwortenLöschen