Dienstag, 3. September 2013

Kleiner Tapetenwechsel,

wie Ihr ihn vielleicht schon bemerkt haben werdet. Eigentlich ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht. ;o) Ob es final dabei bleibt, bin ich mir noch nicht ganz sicher. Hier und da werde ich wohl noch ein paar Nuancen ändern.

Mit dem Spinnen und Stricken komme ich im Moment nicht so recht vorwärts. Termine und diverse Früchte, die mir im Wald vor die Füße springen oder in Eimern vor die Haustüre gestellt werden, hindern mich daran, an den Wochenenden den Herd allzu lange zu verlassen. *arrrgh

Aber das nächste Garn kommt bestimmt!

Kommentare:

  1. Huhu,
    ja das mit den Früchten und der akuten Zeitnot - kenne ich momentan sehr gut.
    Ich sag nur 3 Wochen und immer noch an der ersten Socke:-)und Eimerweise Gelee Marmelade und Kuchen gemacht.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Deine neue Tapete gefällt mir! Aber wie ich dich kenne, wirst du noch ein bisschen daran rum basteln... ;o)
    Mir stellt leider keiner irgendwelche Eimer mit Früchten vor die Tür...
    Lass es Dir gut gehen!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Ist zwar nicht rosa ;-))), gefällt
    mir aber auch.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Wenn Du es nicht gesagt hättest, dann wäre mir in 100 Jahren nichts aufgefallen. Ok, ich lese die Blogs auch immer mit einem Feed-Reader. ;)

    LG Bine

    AntwortenLöschen