Samstag, 22. Juni 2013

Verschenktes Blank


Aus dem letzten, verschenkten Sockenblank sind ruck zuck diese fröhlich-bunten Socken mit Lochmuster geworden. Mir macht es immer Spaß zu gucken, ob oder wie sich etwas verändert. Meine Freundin hat die Tragefotos freundlicher Weise bei 36 Grad geschossen und zur Verfügung gestellt. Ich komm beim Betrachten der Bilder schon ins Schwitzen. ;o)

 
Ansonsten habe ich das Gefühl, das nichts so richtig fertig wird und ich alles gleichzeitig anfange. Immerhin habe ich ein Singlegarn fertig. Das geht ja relativ gut von der Hand und kommt als nächstes. Dabei habe ich festgestellt, dass man auch bei über 30 Grad Celsius gut am Rad drehen kann, ohne an den Fasern kleben zu bleiben. Beim Stricken ist das ja oft etwas schwierig, wenn der Faden dann gerne zu viel "grip" bekommt. ;o) Jetzt fallen die Temperaturen und ich könnte ja mal wieder ein oder zwei Blank kurbeln. Die nächsten Reste stehen ins Haus. ;o)

Kommentare:

  1. Die Farbzusammenstellung gefällt mir sehr gut.
    Sonnige Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die sind toll geworden! Und diese Farben wieder......♥
    Auch von mir sonnige Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Ach diese Farben wieder !! Herrlich :-)
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  4. Echte gute Laune Socken! Sehr fein!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Fafalu, Du bist eine echte Gute-Laune-Fee!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  6. Die Socken sind sehr hübsch geworden!
    LG Ute

    AntwortenLöschen