Dienstag, 15. Januar 2013

Apfelbäckchen


heißt für mich diese BFL-Kammzugfärbung. Auch eine meiner ersten, auf die ich besonders stolz bin, weil sie so schön geworden ist.



Und auch die gesponnene Wolle, verzwirnt mit dem herrlichen Drops Lace-Garn in Apfelgrün, insgesamt 509 Meter zu 380 g, wartet nur darauf, in ein schönes Tuch verarbeitet zu werden. Ich würde mich über ein paar Anregungen, welche Muster ihr für diese Verzwirnung und Stärke bevorzugen würdet, sehr freuen.
  
  
  

Kommentare:

  1. Der gefärbte Strang ist schon wundervoll, aber das fertige Garn ist der absolute Hammer!
    Liebe Grüße,
    Bibi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farben und ein sehr schönes Garn. ♥
    Ich würde ein ganz schlichtes Tuch in kraus rechts von der Spitze nach oben stricken... ;o))
    http://knitcatsgestrick.blogspot.de/2012/02/beerentuch.html
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Die Färbung und das Garn gefallen mir sehr, sehr gut! Für mich sieht das sehr nach Hitchhiker aus, aber ich weiß nicht, wie weit du mit der Lauflänge kommen würdest...

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja der 'Burner' würde Frau Geissen sagen :-)
    Ich glaub den hab ich garnicht in live erleben dürfen, jetzt schmoll ich aber :-((
    Wunderschön sieht die Wolle aus!
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ist das fertige Garn geworden! Ich könnte mir sehr gut auch dieses Tuch hier vorstellen, schlicht, aber doch mit einem Gewissen extra, guck mal hier auf meiner Seite: http://mamalu-und-lu-spinnt.blogspot.de/2013/01/tuch-mit-blatterrand.html,
    da kannst du es gleich sehen, findest den Link zur Video-Anleitung und wenn du magst: ich habe mir die Anleitung rausgeschrieben - auch, weil in meiner Spinnrunde das Interesse dafür sehr groß war.

    LG, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo an alle,

      ich freue mich sehr, dass euch mein Garn gefällt.

      Liebe Tine, ich würde Dir niemals ein Garn vorenthalten. ;o) Es ist nur schon ein paar Monate her, dass ich den ersten Strang gewickelt habe.

      Liebe Christina, das Blättertuch hat Ähnlichkeit mit dem Saroyan, meine ich. Und Deine Idee ist für ein anderes Garn, dass ich demnächst zeigen werde, perfekt. Das möchte ich gerne ausprobieren. Ich melde mich bei Dir, wenn ich mich auf Deinem Blog tummel.

      Liebe Anne, den Hitchhiker habe ich noch nicht in meinem Mustervorrat. Aber es gibt eins, das heißt Stairway oder so ähnlich, und ist schon länger in der Planung.

      Und liebe Catrin, ich denke, ein Dreiecktuch wird es auf jeden Fall. Vielleicht, wie Dein kuscheliges Herbsttuch? Ich glaube, es ist ähnlich wie das Beerentuch. Werde noch einmal genau schauen.

      Herzlichen Dank eure Vorschläge. Jetzt bin ich an der Reihe, euch das Ergebnis zu präsentieren. ;o)

      LG Tanja

      Löschen